Gemeinsam etwas bewirken!

Wir spenden für die Sächsische Schweiz.

Radeberger setzt sich auch dieses Jahr wieder für den Erhalt dieses einzigartigen Naturraums ein.

Ihr genießt, wir spenden: 50 Cent für jeden bis zum 23. Oktober 2022 in Sachsen gekauften 20er-Kasten.

Im letzten Jahr sammelten wir mit euch gemeinsam 170.000,- Euro. Die Spendengelder sind vom Verein „Nationalpark Freunde Sächsische Schweiz e. V.“ an die Projektträger ausgezahlt worden. Insgesamt können nun nach und nach acht geplante Förderprojekte angepackt und umgesetzt werden.

Aktueller Spendenstand:

180.384,- Euro

Stand: 24. Oktober 2022

Zur Pressemitteilung vom 18. November 2022:
Hier klicken!

Zur Pressemitteilung vom 7. September 2022:
Hier klicken!

Gemeinsam für unsere Heimat.
Gemeinsam für die Sächsische Schweiz.

Das Elbsandsteingebirge fasziniert. Es will entdeckt werden, weckt Lust auf mehr. Gute Wanderwege, Markierungen und auch Rastplätze gehören dazu und müssen erhalten werden.

So funktioniert's:

Radeberger Pilsner oder Alkoholfrei im Handel kaufen oder in teilnehmenden Gastronomieobjekten genießen.

Illustration eines Radeberger Pilsner Kastens mit einer Flasche davor, im Hintergrund ist der Schriftzug Gemeinsam für die Heimat zu lesen.

Wir spenden 50 Cent für jeden bis zum 23. Oktober 2022 in Sachsen gekauften 20er-Kasten.*

Illustration der Bastei in der sächsischen Schweiz hinter der ein 50 Cent Stück hervor schaut, im Hintergrund ist der Schriftzug Gemeinsam für die Heimat zu lesen.

Von Frühjahr 2023 an werden die folgenden insgesamt fünf ausgewählten Projekte umgesetzt.

Illustration einer Schaufel die in einem Erdhaufen steckt, im Hintergrund ist der Schriftzug Gemeinsam für die Heimat zu lesen.

* Mit 50 Cent für jeden 20-x-0,5-Liter-Kasten Radeberger Pilsner oder Radeberger Alkoholfrei, der zwischen dem 12. September und 23. Oktober 2022 in Sachsen im Handel verkauft wird (basierend auf den Absatzdaten des Nielsen-Handelspartners für Sachsen) sowie mit 5,- Euro für jeden Hektoliter Radeberger Pilsner, der zwischen dem 1. September und 31. Oktober 2022 in ausgewählten Objekten der Gastronomie in Sachsen verkauft wird, unterstützen wir die Projekte des „Vereins der Freunde des Naturparks Sächsische Schweiz e. V.“.

Die neuen Förderprojekte 2022:

Schutzhütte Futterpresse im Schwarzbachtal

Die zerstörte Schutzhütte im Schwarzbachtal soll erneuert werden.

Mehr erfahren

Wiederherstellung Alter Schulweg

Der Alte Schulweg in Rathmannsdorf soll bald wieder Wanderweg sein.

Mehr erfahren

Wegeinstandsetzung im Raum Sebnitz

Rund um Sebnitz wird richtig angepackt.

Mehr erfahren

Erneuerung der Halteketten

Am Sebnitztalwanderweg werden neue Halteketten benötigt.

Mehr erfahren

Anschaffung dringend benötigter Ausrüstung

Die Sächsische Schweiz benötigt Ausrüstung, um Waldbrände besser zu bekämpfen.

Mehr erfahren

Zum Vergrößern bitte die Karte anklicken!

Rückblick auf die Förderprojekte 2021:

Aufstieg am Pfaffen­stein

Die Stahlstufen und Stege des Klammwegs hinauf zum Pfaffenstein halten nicht mehr lange stand.

Mehr erfahren

Wanderweg­brücke Polenztal

An der Bockmühle führt der Polenztalweg über eine Brücke, die dringend saniert werden muss.

Mehr erfahren

Neubau Schutz­hütte „Kalkbude“

Die „Kalkbude“, gelegen vor dem Aufstieg zum Großen Zschirnstein, soll gänzlich neu entstehen.

Mehr erfahren

Anbindung des René-Prokoph-Weges

Eine Stahltreppe soll den Weg von Bad Schandau nach Kurort Gohrisch sicher und attraktiv machen.

Mehr erfahren

Erneuerung Wege Rauenstein

Am Rauenstein müssen einige Laufanlagen und Geländer dringend saniert werden.

Mehr erfahren
nach oben